Die Gewinner stehen fest!

Die Juroren haben ihr Urteil getroffen! Es war sicherlich keine leichte Aufgabe, aus einer solchen Informatik-Elite noch einmal die Besten herauszusuchen. Trotz dessen haben sich Maximilian Stiede, Lukas Michel, Nico Gründel, Nicolas Faroß, Maximilian Azendorf und Michael Jungmair  als besonders herausragend gezeigt und wurden daher als Gewinner ausgewählt! Meinen herzlichen Glückwunsch!

 

img_1960

Die Gewinner. Foto: Anne Günther/FSU Jena

 

Dieses Ergebnis ist besonders in Hinblick auf das Carl-Zeiss-Gymnasium unglaublich. Sowohl Maximilian Stiede als auch Maximilian Azendorf sind ehemalige Schüler des Carl-Zeiss-Gymnasiums Jena. Das ist einerseits besonders, weil zwei Gewinner von der selben Schule stammen (und den selben Vornamen haben ;-)). Andererseits kommen beide auch noch aus der Stadt, in der die Endrunde stattgefunden hat. Das spricht natürlich für das Carl-Zeiss-Gymnasium Jena, welches ich ebenfalls besuche, und zeigt einfach in bester Weise, wie Schüler bei uns gefördert werden! Eine unglaubliche Leistung!

 

img_1961

Maximilian Stiede (l.) und Maximilian Azendorf (r.). Foto: Anne Günther/FSU Jena

 

 

Advertisements